Start

Johannes Krumm

Erinnerungen, Leben und Werk

Johannes KrummHeute ist der 05.02.2015. Mittlerweile bin ich 60 geworden. Zufällig habe ich über Erinnerungen schon vor 10 Jahren nach gedacht ( siehe Privates ). In der Zwischenzeit hat mir das Leben noch ein paar harte Prüfungen aufgegeben, aber auch die habe ich bestanden. Hier auf der Startseite bringe ich immer wieder aktuelles zu den verschiedensten Themen. Diese Seite ändert sich deswegen öfter.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Gestern hat sich die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können wieder um 1 erhöht.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Heute ist Richtfest für meinen günstig erstandenen Anhänger. Weil das Ding aus Holz ist muss er trocken stehen. Morgen kommen Wellplatten drauf und vorn wird es westernmäßig. Dann kann ich den Anhänger überarbeiten.

coachstation

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ich habe heute nacht sehr lange mit der Kanzlerin gesprochen. Wir sind zu dem Ergebnis gekommen, das ich auf die Kandidatur zum Bundespräsidenten verzichte. Ich Gegenzug versprach mir Frau Merkel, Helge Schneider bei den Vorschlägen mit in die engere Wahl zu nehmen.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

 

 

Russenfriedhof

Er ligt nur 8km von meinem Heimatdorf Borstel entfernt. Ich wollte seit meiner Jugend immer mal hin. Kindheit und Jugend waren wir viel im Wald unterwegs. Jetzt wo ich 67 bin habs ich es doch noch geschafft.
Hier ruhen die Kriegsgefangen und Opfer des letzten Krieges die vom Arbeitslager in Meinkingsburg als Waldarbeiter eingesetzt waren.

 

 

 

                                                      

 

Russenfriedhof1

 

Die Gedenkstätte an russische Soldaten ist nahezu unbekannt und versteckt im Wald gelegen. Gröstenteils sind es Linsburger Bürger die sich um die Pflege kümmern.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 

Blockouse in HannoverGestern mal wieder seit langen mit meiner Familie im Blockhouse gewesen. Da gibt es immer noch die besten Steaks hier links mein Ribeye im Mastercut.

Veggyday nein Danke, habe ich mir dann so gedacht und weil bald Wahl ist: Grüne nein Danke.

Für so ein schönes Steak kann ruhig ein bischen Regenwald draufgehen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ich habe frech gegrinst als meine Tochter zum Zahnarzt musste.

Jetzt hats mich auch erwischt.
Aber Freitags lässt man besser keinen Weisheitszahn behandeln !

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Heute spielt Deutschland gegen Griechenland.
Griechenland spielt aber gegen Frau Merkel, und das macht sie gefährlich !

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Meine Frau hat jetzt auch ihre Rente durch, jedenfalls die halbe. Werde dieses Jahr dann die Zeit nutzen um mit dem Wohnwagen im Nahbereich rumzufahren. Ziele gibt es genug.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Von meiner Westernweite http://Johngun.de wisst Ihr ja das ich ab und zu auf Reisen bin. Mit 60 bin aber bald zu alt für das Leben im Zelt. Deswegen habe ich mir einen Wohnwagen zugelegt.

Wohnwagen in ReparaturMittlerweile habe ich das Fenster vorn eingebaut, ( war mit dabei ) bisschen Kleinkram repariert und neue Reifen hatter bekommen. Jetzt wartet nur noch der TÜV.

 

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Da war heute ein junger Bengel, ist wohl über Youtube berühmt geworden. Ich kannte den nicht. Hab´s eben ergoogelt: Justin Bieber.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

1729 ist eine sehr schöne Zahl. Das musste auch Hardy Ramanujan feststellen als er in einem Taxi mit gleicher Nummer saß.

Die Zahl 1729 ist auch bekannt als die Hardy-Ramanujan-Zahl. Sie ist die kleinste natürliche Zahl, für die es genau zwei Darstellungen als Summe zweier Kubikzahlen gibt.

9^3 + 10^3 = 1729
1^3 + 12^3 = 1729

Zahlen mit dieser Eigenschaft heißen Taxicab-Zahlen. Die Namen Hardy-Ramanujan-Zahl und Taxicab-Zahl beziehen sich auf eine Anekdote, nach der der Mathematiker S. Ramanujan seinen Mentor Godfrey H. Hardy darauf aufmerksam gemacht haben soll, dass die Nummer des von diesem verwendeten Taxis eine besondere Zahl sei.

Der Mann war ein Mathegenie und konnte sowas mal eben nebenbei ausrechen. Er lieferte noch einige bekannte Zahlenreihen und Formeln u.A. zum bestimmen des Wertes von Pi. Letzteres haben sogar andere Mathemathiker nicht verstanden aber es ist richtig. Reich geworden ist er davon nicht. Er war einer von den vielen unbekannten großen die in die Geschichte eingingen.

Rechnunglogohttp://Crazy-electronic.de