Start

Johannes Krumm

Erinnerungen, Leben und Werk

Johannes KrummHeute ist der 05.02.2015. Mittlerweile bin ich 60 geworden. Zufällig habe ich über Erinnerungen schon vor 10 Jahren nach gedacht ( siehe Privates ). In der Zwischenzeit hat mir das Leben noch ein paar harte Prüfungen aufgegeben, aber auch die habe ich bestanden. Hier auf der Startseite bringe ich immer wieder aktuelles zu den verschiedensten Themen. Diese Seite ändert sich deswegen öfter.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heute vor 30 Jahren war ich noch bei einer Nixdorf Werksvertretung als Kundendiensttechniker beschäftigt. Es war die Goldgräberzeit der EDV. Unsere Chefin war, wohl wegen des adeligen Namens mit einem Spanier verheiratet. Aus diesem Grund fand das eigentliche Weihnachtsbesäufnis erst am 6. Januar statt. Aufgetragen wurden an diesem Tag Platten mit Rostbeaf sowie einige mit Crash-ice und in der Mitte je eine 400 Grammdose feinster Belugakaviar.
Es war die Zeit als die ersten PC's auftauchten. Von mir mitleidig als Spielzeugcomputer belächelt. Das es das Ende der Computerdinosaurier war habe ich nicht geahnt. Die grossen Kisten haben sich aber noch 10 Jahre gehalten. Ich glaube 1993 war der letzte Kunde mit einer MV von Data General weg.

Vor 2 Jahren traf ich nochmal einen Kollegen aus der Zeit. Meine ehemalige Chefin einst in einer besseren Welt lebend war bettelarm mit 6 Millionen Miesen an den Hacken gestorben.
Ich lebe noch.

 

Blockouse in HannoverGestern mal wieder seit langen mit meiner Familie im Blockhouse gewesen. Da gibt es immer noch die besten Steaks hier links mein Ribeye im Mastercut.

Veggyday nein Danke, habe ich mir dann so gedacht und weil bald Wahl ist: Grüne nein Danke.

Für so ein schönes Steak kann ruhig ein bischen Regenwald draufgehen.

kaffee

Kaffee hat sein bestes Aroma wenn er erst kurz vorm brühen gemahlen wird. Moderne Kaffeeautomaten jenseits der 1000.- Euroklasse beherschen das. Die Maschinen sind aber sehr störanfällig und mir persönlich zu teuer.
Mit so einer Kaffeemühle gehts auch. Beste deutsche Handwerkskunst und unkaputtbar,
Sowas bekam eine Frau früher in der Aussteuer mit, und hielt ein ganzes Eheleben, wurde sogar an die nächste Tochter weitergeben.
Heute müssen Ehen geschieden werden damit die modernen Maschinen auch so lang halten.

Heute spielt Deutschland gegen Griechenland.
Griechenland spielt aber gegen Frau Merkel, und das macht sie gefährlich !


scorpio2a

Irgenwann musste ich meiner Tochter beichten, dass ich Ihr kein Auto bezahlen kann. Wochen später sagte Sie nur, Sie hätte was ich bräuchte vorrübergehend nur Steuern und Versicherung übernehmen. Ihr Freund hatte Ihr ein Auto überlassen das er eigentlich verkaufen wollte. Dann nachdem alles gelaufen war habe ich ihn gesehen. Ein Ford Scorpio mirt 2,3l Hubraum und über 150PS. Jetzt steht er da und sie ist stolz wie Oskar.

Ich habe frech gegrinst als meine Tochter zum Zahnarzt musste.

Jetzt hats mich auch erwischt.
Aber Freitags lässt man besser keinen Weisheitszahn behandeln !

Der Frauenanteil in meinem früherem Job lag bei 1%.
Wenn man jetzt zwangsweise eine Pflichtquote von 50% einführt dann
erhöht sich die Zahl der Idioten zwangsweise um 49%.

Ich habe heute nacht sehr lange mit der Kanzlerin gesprochen. Wir sind zu dem Ergebnis gekommen, das ich auf die Kandidatur zum Bundespräsidenten verzichte. Ich Gegenzug versprach mir Frau Merkel, Helge Schneider bei den Vorschlägen mit in die engere Wahl zu nehmen.

Das Schiffsunglück in Italien erinnert mich an den letzten Krieg.
Da sind die Italiener auch als erstes abgehauen.

Fernsehverbot für Daniela Katzenberger !

Jetzt zwischen den Feiertagen bin ich durch einen Rückblick im Fernsehen wieder auf einen Fall in Deutschlands jüngerer Geschichte aufmerksam geworden.

Gegen Willi Brand wurde im Jahre 1972 das Misstrauen nicht ausgesprochen weil nachweislich der Geheimdienst der DDR 3 Stimmen der CDU gekauft hat. Politiker sind und waren also käuflich , sogar vom Klassenfeind, und sie werden es auch bleiben.

 

Politik wird wird nicht mit den Stimmen des Volkes, sondern mit dem Geld der mächtigen gemacht  die ihre eigenen Interessen durchsetzen wollen.

 

Herr Wulff hat so wie es aussieht auch sein Amt als Ministerpräsident benutzt um Vorteile für sich zu bekommen.

Rechnunglogohttp://Crazy-electronic.de