Start

Johannes Krumm

Erinnerungen, Leben und Werk

Johannes KrummHeute ist der 05.02.2015. Mittlerweile bin ich 60 geworden. Zufällig habe ich über Erinnerungen schon vor 10 Jahren nach gedacht ( siehe Privates ). In der Zwischenzeit hat mir das Leben noch ein paar harte Prüfungen aufgegeben, aber auch die habe ich bestanden. Hier auf der Startseite bringe ich immer wieder aktuelles zu den verschiedensten Themen. Diese Seite ändert sich deswegen öfter.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Letzte Nacht habe ich mal wieder geträumt das ich Führerschein Klasse 1 habe (heute A) und bin in meinen Träumen die ganze Nacht Motorrad gefahren. Manchmal träume ich auch das ich Führerschein 2 habe und fahre dann LKW.

Schlimm sind nur die Nächte in denen ich von einem neuem Fahrrad träume. Dann bin ich am nächsten Tag immer vollkommen fertig.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Three Dolphins ClubFür mich war es anfangs unklar ob es sich dabei um einen Fake handelt oder ob die NASA keine Informationen zu dem Thema heraus gibt. Ein Wissenschaftler hat sich längere Zeit Gedanken darüber gemacht, wie Sex im Weltraum überhaupt funktionieren kann. Problem war das auseinander treiben zweier Körper bei Schwerelosigkeit. Er war der Meinung, dass das nur mit Zuhilfenahme einer Stange zum festhalten funktioniert. Später kam er drauf das sich Delfine, die ein ähnliches Problem haben sich von einem 3 helfen lassen. So entstand das Gerücht, dass diejenigen die schon mal Sex im All hatten, Mitglieder im " Three Dolphin Club " sind.

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

1729 ist eine sehr schöne Zahl. Das musste auch Hardy Ramanujan feststellen als er in einem Taxi mit gleicher Nummer saß.

Die Zahl 1729 ist auch bekannt als die Hardy-Ramanujan-Zahl. Sie ist die kleinste natürliche Zahl, für die es genau zwei Darstellungen als Summe zweier Kubikzahlen gibt.

9^3 + 10^3 = 1729
1^3 + 12^3 = 1729

Zahlen mit dieser Eigenschaft heißen Taxicab-Zahlen. Die Namen Hardy-Ramanujan-Zahl und Taxicab-Zahl beziehen sich auf eine Anekdote, nach der der Mathematiker S. Ramanujan seinen Mentor Godfrey H. Hardy darauf aufmerksam gemacht haben soll, dass die Nummer des von diesem verwendeten Taxis eine besondere Zahl sei.

Der Mann war ein Mathegenie und konnte sowas mal eben nebenbei ausrechen. Er lieferte noch einige bekannte Zahlenreihen und Formeln u.A. zum bestimmen des Wertes von Pi. Letzteres haben sogar andere Mathemathiker nicht verstanden aber es ist richtig. Reich geworden ist er davon nicht. Er war einer von den vielen unbekannten großen die in die Geschichte eingingen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

kaffee

Kaffee hat sein bestes Aroma wenn er erst kurz vorm brühen gemahlen wird. Moderne Kaffeeautomaten jenseits der 1000.- Euroklasse beherschen das. Die Maschinen sind aber sehr störanfällig und mir persönlich zu teuer.
Mit so einer Kaffeemühle gehts auch. Beste deutsche Handwerkskunst und unkaputtbar,
Sowas bekam eine Frau früher in der Aussteuer mit, und hielt ein ganzes Eheleben, wurde sogar an die nächste Tochter weitergeben.
Heute müssen Ehen geschieden werden damit die modernen Maschinen auch so lang halten.
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Von meiner Westernweite http://Johngun.de wisst Ihr ja das ich ab und zu auf Reisen bin. Mit 60 bin aber bald zu alt für das Leben im Zelt. Deswegen habe ich mir einen Wohnwagen zugelegt.

Wohnwagen in ReparaturMittlerweile habe ich das Fenster vorn eingebaut, ( war mit dabei ) bisschen Kleinkram repariert und neue Reifen hatter bekommen. Jetzt wartet nur noch der TÜV.

 

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Frauenanteil in meinem früherem Job lag bei 1%.
Wenn man jetzt zwangsweise eine Pflichtquote von 50% einführt dann
erhöht sich die Zahl der Idioten zwangsweise um 49%.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Gestern hat sich die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können wieder um 1 erhöht.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Klassentreffen ehemalige c Entlassungsjahr 1970Nach jetzt über 45 Jahren war es mal wieder soweit. Klassentreffen !  Werner Hogrefe und Fritz Heyer haben gut recherchiert und organisiert.
Es kamen 17 Ehemalige, teilweise auch aus grösseren Entfernungen. Es waren wie immer die freundlichen, die netten und alle die Ihr Leben gemeistert haben. Einige fehlten entschuldigt.
Ein schöner Nachmittag der bis in den Abend ging.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ich habe frech gegrinst als meine Tochter zum Zahnarzt musste.

Jetzt hats mich auch erwischt.
Aber Freitags lässt man besser keinen Weisheitszahn behandeln !

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Jetzt zwischen den Feiertagen bin ich durch einen Rückblick im Fernsehen wieder auf einen Fall in Deutschlands jüngerer Geschichte aufmerksam geworden.

Gegen Willi Brand wurde im Jahre 1972 das Misstrauen nicht ausgesprochen weil nachweislich der Geheimdienst der DDR 3 Stimmen der CDU gekauft hat. Politiker sind und waren also käuflich , sogar vom Klassenfeind, und sie werden es auch bleiben.

 

Politik wird wird nicht mit den Stimmen des Volkes, sondern mit dem Geld der mächtigen gemacht  die ihre eigenen Interessen durchsetzen wollen.

 

Herr Wulff hat so wie es aussieht auch sein Amt als Ministerpräsident benutzt um Vorteile für sich zu bekommen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Da war heute ein junger Bengel, ist wohl über Youtube berühmt geworden. Ich kannte den nicht. Hab´s eben ergoogelt: Justin Bieber.

Rechnunglogohttp://Crazy-electronic.de